Die Bierzeltgarnitur mit Lehne im Garten oder auf dem Balkon nutzen

Viele Menschen möchten gerne die warmen Tage mit der Familie oder mit Freunden in dem Freien genießen. Die Bierzeltgarnitur mit Lehne bietet sich dafür an, doch bei dem Kauf ist einiges zu beachten. Nicht nur das Material ist schließlich wichtig, sondern das Gewicht spielt eine Rolle. Viele Interessenten achten auch darauf, wie einfach die Bierzeltgarnitur mit Lehne verstaut werden kann.

Die Maße werden am besten immer so gewählt, dass die Garnitur auf Balkon oder im Garten ausreichend Platz hat. Die eher breiten Ausführungen bieten dann oft Scharniere, damit die Modelle zusammengeklappt werden können.

Was ist beim Kauf der Bierzeltgarnitur mit Lehne zu beachten?

Zunächst wird in der Regel immer auf das Material geachtet und oft bestehen Tischplatten und Sitzflächen aus Holz. Das Holz ist in vielen Fällen lackiert oder gebeizt und es gibt die glatte Oberfläche. Das Risiko der Verletzungen kann damit reduziert werden, denn es gibt weniger splitterndes Holz. Hinzu kommt, dass dann auch die Optik aufgewertet wird. Bei den Gartenmöbel werden oft heimische Nadelholzarten genutzt und so Kiefer oder Tanne. Vorteilhaft sind die ausreichende Stabilität und das verhältnismäßig niedrige Gewicht. Die Konstruktion der Rückenlehnen und das Standgestell bestehen meist aus dem soliden Stahl. Es gibt dann keine Normgrößen bezüglich der Maße. Jeder ist flexibel bei der Wahl von Sitzhöhe, Breite und Länge. Für einen Transport ist wichtig, ob die Bierzeltgarnitur mit Lehne in das Auto passt. Die Modelle mit Scharnieren können sonst als Alternative auch zusammengeklappt werden. Kiefernholz oder Tannenholz ist dann relativ leicht und damit ist ein Transport einfach möglich.

Wichtige Informationen für die Bierzeltgarnitur mit Lehne

Nicht nur das Material ist dann sehr wichtig, sondern auch die Ausstattung muss bei dem Kauf beachtet werden. Besonders die Lehne ist für viele sehr wichtig, die sich im Rückenbereich befindet. Auch das Gestell der Tische und Bänke ist sehr wichtig. Oft ist es bei der Bierzeltgarnitur mit Lehne möglich, dass die Lehne umgeklappt wird. Sind Menschen körperlich beeinträchtigt oder bei Senioren macht es Sinn, dass eine Rückenlehne vorhanden ist. Das lange Sitzen ohne die Lehne führt sonst nicht selten zu Problemen. Auch wenn es bei der klassischen Bierzeltgarnitur keine Lehnen gibt, so gibt es dennoch einige Modelle mit Lehne. Kann eine vorhandene Lehne umgeklappt werden, ist ein platzsparender Transport im Auto immer möglich. Die Gestelle von den Bänken und Tischen lassen sich oft einklappen und somit können die Gartenmöbel platzsparend transportiert und aufbewahrt werden. Verzinktes Metall ist dann wichtig, denn das Material ist bei Witterungseinflüssen lange Zeit gegen Rost und Korrosion geschützt.

Weiterlesen