Okt 12

Ein Klassiker unter den Armbanduhren: Die Rolex Submariner gebraucht

Kaum ein Uhrklassiker hat eine konstante und steigende Wertsteigerung wie die Rolex Submariner. Sie ist bis zu 300 Meter Tiefe wasserdicht und damit eine perfekte Taucheruhr. Weiterhin hat sie eine schöne Optik und bietet viel Tragekomfort.

Die Druckbelastung der Rolex Submariner gebraucht

Die Druckbelastung der Rolex Submariner ist enorm. Dabei bietet diese Herrenarmbanduhr eine unverwechselbare Optik und trägt sich sehr angenehm. Und auch bei tagtäglichem Tragen bleibt die Uhr aufgrund ihrer robusten Ausführung über viele Jahre hinweg so schön wie am ersten Tag. Aus diesem Grund spricht auch nichts dagegen, einige tausend Euro zu sparen, wenn Sie sich die Rolex Submariner gebraucht zulegen. Nur Spezialisten würden den Unterschied im Vergleich zu einer neuen Uhr bemerken.

Verstellbares Armband der Rolex Submariner gebraucht

Überaus praktisch ist das schnell und leicht verstellbare Armband der Rolex Submariner. Es kann mit wenigen Handgriffen leicht erweitert werden, damit die Armbanduhr auch über einem Taucheranzug getragen werden kann.

Details der Rolex Submariner gebraucht

Rolex Submariner gebrauchtDer Durchmesser der Uhr liegt bei insgesamt 4 cm. Mit einem Automatikantrieb lädt sich die Rolex Submariner immer selbständig durch die Bewegung des Handgelenks auf und benötigt keinerlei zusätzliche Batterien, die hin und wieder gewechselt werden müssten. Das Gehäuse der Rolex Submariner ist aus qualitativ hochwertigem und robustem Edelstahl gefertigt. Mit einer Wasserdichtigkeit von bis zu 30 bar ist diese Uhr sehr druckresistent. Der Neupreis der Rolex Submariner liegt bei circa 6500 Euro. Gebraucht kann man die Uhr in einem hervorragenden Zustand bereits ab circa 4000 Euro erwerben. Dieser Preisvorteil ist groß und mindert sich beim Weiterverkauf kaum noch. Dies liegt wiederum an Händerprovisionen, die beim Verkauf einer neuen Uhr schon im Preis enthalten sind.

Die Rolex Submariner gebraucht als Wertanlage

Bestimmte Armbanduhren sind perfekte Wertanlagen, weil sie eher von Tag zu Tag wertvoller werden, als dass sie jemals an Wert verlieren würden. Insofern ist die Rolex Submariner gebraucht eine sehr gute Investition, wenn Geld angelegt werden soll. Gleichzeitig bietet die Uhr einen sehr guten Nutzen. Und je älter die Uhr im gewarteten Zustand wird, um so wertvoller wird sie für wahre Sammler. Hierzu muss die Uhr zum einen im technisch und optisch hervorragenden Zustand sein. Die Gebrauchsspuren sollten lediglich gering sein. Weiterhin sollten das Zertifikat, der Kaufbeleg und die Originalverpackung vorhanden sein, damit ein Spitzenpreis erzielt werden kann. Die Rolex Submariner gebraucht empfiehlt sich als Wertanlage, weil sie für ihre Wertbeständigkeit bekannt ist und aufgrund ihrer robusten Ausführung selbst bei tagtäglichem Tragen auch nach Jahren kaum Gebrauchsspuren haben wird.